Baby Wickeltücher neu entdeckt: Vielseitige & wandelbare Looks für Mamis

Wickeltuch Baby

Der neuste Trend für stilbewusste Mamas ist da und wir erklären Ihnen, wie der neue Trend funktioniert. In dieser Saison bringt ein Wickeltuch Baby und Mode unter einen Hut und schafft es Funktionalität und Design modisch zu vereinen. Wickeltücher, die in der Regel zum sicheren und komfortablen Tragen von Babys genutzt werden, sind in vielen neuen Designs erhältlich und kaum wiederzuerkennen. Angesagte Muster, Saisonfarben und verspielte Details begeistern modebegeisterte Muttis auf der ganzen Welt.
Und das Beste: Mit ein paar kleinen Tricks haben Sie nicht nur ein schickes Tragetuch, sondern noch viele weitere

Kleidungsstücke in einem. Nutzen Sie Ihr Wickeltuch doch mal so:

  1. Als Schlauchschal: Tatsächlich gibt es Wickeltücher sogar schon in Schlauchschal Form. Durch den elastischen Stoff lässt sich das schlauchförmige Tuch optimal als Tragetuch für Babys nutzen oder als angesagter Schlauchschal ins Outfit integrieren.
  2. Als Bandana: Verträumte Hippie Looks sind besonders im Sommer beliebt, wenn es mit der ganzen Familie an den See oder an den Strand geht. Auf dem Weg zum Strand können Sie das Wickeltuch zum Tragen Ihres kleinen Lieblings nutzen und wenn Sie angekommen sind und die Kleinen im Sand spielen, können Sie das Tuch lässig um den Kopf binden. Zaubern Sie in Handumdrehen einen echten Hippielook mit Knoten auf Ihren Kopf, der perfekt zu Ihrem Strandoutfit passt. Dieser Look wirkt vor allem in Kombination mit großen Ohrringen sehr authentisch und sommerlich.
  3. Als Wickelrock: Werfen Sie sich das Wickeltuch locker um die Hüfte und funktionieren Sie es doch mal zu einem sommerlichen Rock um. Am Strand sind Sie damit mit Sicherheit der Hingucker und Ihr Baby Tragetuch wird zum stylischen Accessoire, statt nutzlos im Sand zu liegen.