coffee

Kaffee: Die lange Reise eines Traditionsgetränkes nach Deutschland

Er ist aus den Büros und Haushalten Deutschlands schon lange nicht mehr wegzudenken – der Kaffee. In Form von Latte Macchiato, Espresso, Cappuccino oder schwarz ohne Milch und Zucker ist er ein fester Bestandteil des Alltags von Menschen aller Altersklassen. Kaffee macht morgens wach und ersetzt Tagsüber den Mittagsschlaf, doch er ist nicht nur Mittel zum Zweck, sondern auch ein wichtiges Genussmittel, welches einen langen Weg hinter sich bringen musste, bis es endlich in unseren Haushalten angekommen ist. Besonders beliebt sind Kaffees aus Kaffeevollautomaten. Ein Kaffeevollautomat ist jedoch eine teure Anschaffung. Deshalb lässt sich ein Kaffeevollautomat mieten, um ihn in einer kurzen Testphase zu erproben.…

Luftfracht China: Wie läuft ein gelungener Transport ab?

Mithilfe der Luftfracht China, Japan oder ein anderes Land anzufliegen erscheint auf den ersten Blick unkompliziert und schnell durchgeführt. Allerdings kann man nicht ohne Weiteres Güter in ein anderes Land einführen, denn auch der Zoll hat ein Wörtchen mitzureden. Wir zeigen Ihnen, wie ein Luftfrachtexport oder –import ablaufen kann.…

Fliegenrolle

So stimmen Sie Ihre Fliegenrolle auf Ihre Angelrute ab

Fliegenfischen wird in Anglerkreisen immer beliebter. Wer diese Sportart ausprobieren möchte, sollte sich bewusst sein, dass hier vieles anders läuft als bei anderen Angelarten. Das ist besonders beim Kauf des Equipments wichtig. Zum Fliegenfischen benötigen Sie eine Fliegenrolle und eine Fliegenruthe.

Besitzen Sie noch keine passende Ausrüstung, ist es ratsam, Angelrute und Fliegenrolle gemeinsam zu kaufen. Denn beim Fliegenfischen ist entscheidend, dass beide Bestandteile aufeinander abgestimmt sind.

Was aber, wenn Sie schon eine geeignete Fliegenrute besitzen und nur noch die passende Rolle brauchen? Damit Sie sich in diesem Fall nicht für die falsche Rolle entscheiden, sollten Sie auf diese Kriterien achten:…

Rähmchen

Das Rähmchen

Ein Rähmchen ist ein Holzrahmen, der in der Imkerei verwendet wird. Er wird in die Magazinbeuten, künstlich erstellten Bienenstöcke, eingesetzt und enthält Bienenwaben. Rähmchen können entweder mit einer Mittelwand, oder Drähten versehen werden, um Bienen den Wabenbau zu erleichtern. Als Erfinder des Rähmchens gilt der Bienenforscher Freiherr August Sittich von Berlepsch, der 1860 einen ersten Grundriss des Rähmchens in seinem Werk Die Biene und ihre Zucht mit beweglichen Waben vorlegte.…