Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

Eine Infrarotheizung ist die optimale Lösung, wenn Sie nur temporär heizen wollen. Durch die entstehende Tiefenwärme steigert sie zudem Ihr Wohlbefinden und kann Schmerzen lindern. Aus diesem Grund setzen immer mehr Haushalte auf Infrarotheizungen als zusätzliche Heizkörper oder sogar als gänzlichen Ersatz einer herkömmlichen Heizung. Dank der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten lässt sie sich auch problemlos in die Räumlichkeiten integrieren. Doch wie genau funktioniert eine Infrarotheizung?…

Plissee

Unser neues Plissee: Der passende Lichtschutz für das Eckfenster

Es war ein lange gehegter Traum, der endlich in Erfüllung ging. Der mit Plissee ausgestatteter Dachboden in unserem Haus wurde zu einem Dachgeschoss umgebaut, so dass unser Ältester endlich ein größeres Reich bekam. Endlich mehr Platz um seine Freunde einzuladen und auch das ein oder andere Fitnessgerät unterzustellen. Nachdem wir seine neuen Möbel zu einer Kombination aus Wohn- und Schlafraum angeordnet hatten, fehlte noch ein passender Lichtschutz. Da das Dachgeschoss über mehrere Eckfenster verfügt, schien dies zuerst nicht so leicht zu werden. Schließlich fanden wir durch eine Plissee online Beratung die optimale Lösung, mit der auch unser Sohn einverstanden war.…

WPC Terrassendielen: Wie haltbar sind die Trend Dielen wirklich?

In letzter Zeit hört man immer mehr begeisterte Berichte über die angesagten WPC Terrassendielen, die als besonders langlebige und preisgünstige Alternative für Landhausdielen in einem Gartenhaus gelten. Das macht natürlich neugierig und wirft die Frage auf, ob sich die Investition in neue WPC Dielen tatsächlich lohnt oder ob es sich nur um heiße Luft handelt, die auf einem kurzlebigen Trend beruht.

Doch betrachtet man die WPC Dielen genauer, überzeugen sie tatsächlich schneller als vorher vermutet. Bei dem sogenannten WPC handelt es sich um einen Mischstoff, der Holz mit Kunststoff verbindet. Der erste überzeugende Vorteil: Trotz der Kunststofffasern ist WPC noch nachhaltig, umwelttechnisch absolut vertretbar und zählt sogar zu den Biokompositen.…

parkett berlin

Parkett in Berlin erst nach der Wahl des richtigen Untergrundes verlegen

In vielen Berliner Altbauten liegt seit Jahrzehnten ein fest verleimter Parkettboden. Durch die richtige Pflege und Reinigung kann das Parkett Berlin auch noch weitere Jahre ein Stück Natur mit in die Wohnung bringen. Auch der richtige Untergrund spielt dabei eine Rolle, denn dieser muss bestimmte Kriterien erfüllen, damit dort das Parkett verlegt werden kann. Wird der Untergrund richtig gewählt und vorbereitet, kann das hochqualitative Parkett in Altbauwohnungen und in einem Carport lange erhalten bleiben. …